· 

Warum ich auf Biogena Produkte umgestiegen bin + zwei Produkte im Detail

Ich wollte euch ja ein wenig mitnehmen, auf meinem Weg mit der HPU, der Autoimmunerkrankung und den Unverträglichkeiten umzugehen.

 

Ein wichtiger Punkt waren die Vitalstoffe, die mein Körper unbedingt benötigt.

 

Als ich vor 2 Jahren meinen jetzigen Arzt traf, empfahl er mir unter anderem die Produkte von Biogena. Zu dieser Zeit hatte ich von meiner Heilpraktikerin schon andere Produkte verordnet bekommen und diese wollte ich erst einmal aufbrauchen. 

 

Also stieg ich mit zwei Biogena Produkten ein. Magnesium Siebensalz und Coenzym Q10. Weiter unten beschreibe ich warum.

 

Gerade für die HPU ist es wichtig einmal jährlich die Werte zu prüfen. Es gibt verschiedene Arten der HPU und demnach sind auch verschiedene Vitalstoffe angesagt.

 

Bei mir fehlt beispielsweise nicht das oft zitierte B6 sondern Coenzym Q10, Vitamin D3 und R-alpha Liponsäure. Dies ist meist der Fall, wenn es sich um eine Mitochondrien Störung handelt. 

 

Andere Fälle wiederum benötigen die HPU typischen Stoffe Vitamin B6, Mangan, Magnesium, Zink.

 

Damals stieg ich mit Coenzym Q10 in flüssiger Form und dem 7 Salz Magnesium in die Biogena Palette ein.

 

7 Salz Magnesium

 

Da ich viel unterwegs bin, auch zu Fuß, achte ich immer auf meinen Magnesiumhaushalt und im Laufe meiner vielen Recherchen entdeckte ich, dass unser Körper nicht nur eine Magnesiumart benötigt sondern mehrere. Magnesium ist unerlässlich für die Funktion von über 300 Enzymen, es ist wichtig für die Muskelfunktion, für das Nervensystem, für den Stoffwechsel, für Zähne, Knochen und den Elektrolythaushalt.

 

Da im Körper unterschiedliche PH Werte vorherrschen, werden die Magnesiumverbindungen auch unterschiedlich gelöst. Magnesiumoxid beispielsweise liefert viel Magnesium, kann aber nur in einer sauren Umgebung gut gelöst werden. Im Alter nimmt die Magensäure stark ab, wodurch diese Verbindung schlechter löslich ist. Ich habe zum Beispiel fast keine Magensäure mehr aber dazu ein anderes mal.

 

Magnesiumcitrat dagegen enthält wenig Magnesium, kommt aber mit basischen PH werten besser klar. Das Ganze wird noch einmal durch die Art der Nahrung, Medikamente etc. beeinflusst.

 

Deshalb kommt es auf eine ausgewogene Mischung an und diese findet sich in 7 Salz Magnesium von Biogena.

 

Natürlich hat mich das total überzeugt und ich wurde nicht enttäuscht. Ich nehme drei mal die Woche 1 Kapsel, da ich keinen Magnesiummangel habe. Bevor ich jedoch zur Massage oder zum Chiropraktiker gehe, mehr Sport mache oder eine längere Wanderung nehme ich immer eine Kapsel. Der Muskelkater ist mir bisher erspart geblieben. 

 

Coenzym Q10 Fluid

 

Ich habe mich für den Spray entschieden. Er wird über die Mundschleimhaut aufgenommen und die Wirkstoffe müssen nicht erst unter Zuhilfenahme von Enzymen, die Zink und Selen benötigen, umgewandelt werden.

 

Zum Coenzym Q10 hatte ich viel recherchiert. Zum Einen sollte man auf die aktive Form achten, auf die Herstellungsbedingungen, denn sobald es mit Sauerstoff in Berührung kommt ist es hin, außerdem benötigt es eine gleichzeitige Fettzufuhr.

 

Biogena verwendet das reine aktive Ubiquinol von KanekaTM

 

Ein spezielles Herstellungsverfahren verbessert die Absorption über die Mundschleimhaut. Für mich wichtig, denn alles was ich über die Schleimhäute aufnehmen kann muss nicht durch den Magen und wird nicht durch meine geringe Magensäure beeinträchtigt.

 

Ich nehme 2x3 Pumpstöße täglich, am besten nach einer Mahlzeit. 

 

Q10 war bei meinem ersten Labortest als nicht mehr nachweisbar ausgewiesen. Es ist zuständig für die Energieproduktion der Mitochondrien, für die Zellgesundheit, es reduziert oxidativen Stress und optimiert das Immunsystem.

 

Der Wert sollte über 2,5mg/l liegen, für Leistungssportler bei über 3mg/l und für entsprechende Erkrankungen über 4mg/l. Nicht mehr nachweisbar war also denkbar schlecht. Mittlerweile habe ich diesen Wert auf 0,64 gesteigert und bin im gelben Bereich. 

 

Dazulegen möchte ich, diese Biogena Produkte sind 100% vegan, bioverfügbar, ohne Zusatzstoffe und natürlich ohne Tierversuche hergestellt.

Für mich als Baumliebhaberin auch bedeutend, wenn ihr bei Biogena direkt ordert, bekommt ihr ein Treuepunktekonto. Diese Punkte könnt ihr einlösen für neue Produkte oder für gepflanzte Bäume. ❤️❤️❤️

 

Der Artikel enthält Werbung unbezahlt und ohne Auftrag, einfach weil ich es schön finde.

Haftungsausschluss und rechtlicher Hinweis: Alle Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weiter gegeben. Sie sind ausschließlich für interessierte Menschen zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisung zu verstehen. Sie bieten keinen Ersatz für einen kompetenten medizinischen Rat. Es wird keine Haftung für Schäden irgendeiner Art übernommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0