· 

Kräuter - und Naturhof Heidesee

In der schönen Gemeinde Heidesee gibt es einen ganz besonderen Ort.

 

Eingebettet in eine Seenlandschaft liegt der wilde Garten von Ute und Gerald Bernhardt.

 

Gleich am Eingang wird der Besucher von Gräsern, einem magischen Holunder und allerhand wilden Zauberkräutern begrüßt.

Im gesamten Garten gibt es jede Menge Wildkräuter zu entdecken. Aber auch unsere bekannten Stauden wie Taglilie und Fette Henne stehen dort.

Sucht man das Gespräch mit der zertifizierten Kräuterpädagogin Ute Bernhardt, kommt man in den Genuss weitreichenden Wissens. Nebenher hat Ute immer eine Geschichte um die Pflanzen auf Lager.

Altes Wissen mit modernen Forschungen gepaart ergibt eine wirksame Hausapotheke für uns.

 

Mein Interview mit Ute findet ihr auf meinem YouTube Kanal

Besonders schön fand ich die vielen liebevoll angerichteten Ecken und Arrangements. Hier eine Skulptur, dort ein recyceltes Holzstück, Stühle dazwischen, eine Fensterscheibe mit Weisheiten und ein Hinweis auf das Urkraut.

 

Wer bei Ute und Gerald einkehrt, findet nicht nur den Garten sondern auch einen kleinen Hofladen, mit Nützlichem in Flaschen und Tüten. Essig, Öl, Salz, Tee, Tinkturen, Gelee, Essenzen mit und aus Kräutern.

Sonntags gibt es die kleine Kräuterküche. Ein reichhaltiges Eissortiment schafft bei sommerlichen Temperaturen Abkühlung und die Kräuterlimonade kann ich euch ganz sicher empfehlen. Lecker!!

Ein Blick auf die Homepage gibt Aufschluss über aktuelle Veranstaltungen, die Öffnungszeiten und die Kurse.

 

Besonders schön finde ich, dass Ute zu Kräuterwanderungen einlädt und man so das sichere Erkennen in der Natur erfährt.

 

Ich hoffe, ich habe euch ein wenig neugierig gemacht.

 

Eure Tina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0