Facereading mit Anne Fierhauser


Kennt ihr das, wenn ihr mit den Ohren am Lautsprecher klebt? So ungefähr könnt ihr euch das vorstellen, als ich Anne's Ausführungen über meine Gesichtsformen und Merkmale lauschte.

 

Kleine Augen, anliegende Ohren, markante Kinnform, Königin und Eisen, hängende Nadel, der Mund rechts größer als links. Unser Gesicht hat 65 Muskel, 15 Knochen, 5 Achsen und 3 Naturelle habe ich gelernt.

Ihr seht, die Möglichkeiten der Durchmischung sind groß. Ich bewundere Menschen, die solche Mengen an Daten in einen Zusammenhang bringen können.

 

Nach dem Anne mein Gesicht abgescannt hatte, begann sie alles in eine Richtung zu lenken. Ich erfuhr, dass ich eine Mischform bin, eine Königin mit Eisen. Ich erfuhr auch, dass es wichtig sei keinen der beiden Anteile zurück zu lassen und das momentan mein Eisen die Oberhand besaß. Ja, es ging knallhart zur Sachen, ich erkannte mich in so vielen Punkten wieder und mir wurden wiederum andere Punkte an mir bewusst. Ein Ahaerlebnis nach dem anderen folgte.

 

Meine Zerissenheit zwischen introvertiert und extrovertiert, Anne erklärte sie mir. Meine rechte Mundhälfte, das Außen, ist größer als die Linke.

 

Mein großer Überblick und mein schon fast unheimliches Wissen und Verständnis für die Dinge. Anne erklärte sie mir. Ich habe den Weitblick im Gesicht stehen. Ja, sie wies mich darauf hin, dass ich mich damit auch oft einmal verzettele. Hihihi, ich war ertappt.

 

Die Talentlinien, die man im Gesicht trägt sollten alle gelebt werden, sonst fühlt man sich als fehle etwas. Das kann ich bestätigen, so ging es mir viele Jahre, als ich mich nur einseitig mit der Wolle beschäftigt hatte.

 

Meine Linien sind: die Linie der Menschen, ich umgebe mich gern mit Menschen, die Linie der Kreativität will kreieren, nicht anderer Menschen Pfade folgen. Die Linie der Analyse, die Linie des Denkens und die Linie des Spirits, die sogenannte Mönchslinie. Diese ist schwierig zu erfüllen, will sie doch gleichzeitig lernen und lehren.

Als Coach zu arbeiten würde dieser Linie in meinem Gesicht sicher gut tun.

 

Alles zusammen genommen wurde mir mein Selbst immer klarer und auch der Weg, den ich bisher gegangen und der so richtig gewesen war. Meine Zukunft breitete sich sanft vor mir aus. Das Wort Leichtigkeit, ich weiß nicht mehr wann es sich in mein Leben geschlichen hatte, es ist bestimmt ein Jahr her. Jetzt bekam es eine Bühne, es ist meine Positionierung. Leichtigkeit und Selbstverwirklichung sind so überaus wichtig in meinem Leben.

 

Hatte ich bisher immer versucht irgendetwas zu finden, erfuhr ich, dass ich eine Sammlerin und Lebenskünstlerin sei. Ich brauche also kein riesiges Unternehmen zu leiten, nein ich kann mit meinem Körbchen durch die Welt ziehen, sammeln und Leichtigkeit verbreiten.

 

Auf einmal fühlte ich mich mit meinem inneren Fühlen gar nicht mehr falsch. Alles war doch von Anfang an richtig gewesen.

Nehme ich jetzt die wichtigen Fakten zusammen, sehe ich mich auf dem Weg in die Persönlichkeitsentwicklung wandeln. Nicht in der Schwere sondern leichfüßig von Ort zu Ort, den Menschen um mich vom neuen Leben im bewussten Sein zu berichten und von ihnen zu lernen.

 

Na, ist das spannend?

 

Wenn ihr jetzt auch Lust habt ein Facereading zu machen, nur zu. Ich kann es euch empfehlen. Es ist einfach großartig so viel Entscheidendes über sich zu wissen, oder den Partner, oder das eigene Kind.

 

Anne hat all die Fakten verständlich, klar, deutlich und sanft an die Frau gebracht. Danke dafür.

 

Ich habe eine Aufzeichnung erhalten und werde mir mein Reading noch ganz oft ansehen. Es ist so facettenreich, dass ich es immer Stück für Stück genieße, wie eine leckere von Oma gebackene Torte.

 

 

Oben habe ich mein Video zu meinem Reading verlinkt. Dort könnt ihr euch Anne's Arbeit in einigen Ausschnitten ansehen.

 

Hier nun noch die Kontaktdaten für euch:

https://annefierhauser.de/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0