· 

Krafttier Marienkäfer

Krafttiere begegnen uns immer wieder im Alltag, achten wir auf sie, liefern sie uns wichtige Hinweise die uns auf dem Weg weiter helfen können.

 

Begegnungen mit Krafttieren sind immer besonders. Sie sehen uns direkt in die Augen, sie lassen sich in unserer Nähe oder sogar auf uns nieder, sie treten in direkten Kontakt mit uns.

 

Wie der Marienkäfer, der mich besuchte an diesem sonnigen Januartag. Er wollte nicht weiter fliegen und blieb.

 

Ich schaue immer zuerst, was er mir selbst mitzuteilen hat. Was zeigt sich in mir, welches Gefühl, welche Worte formen sich. Das ist oft meine direkte ureigene Botschaft.

 

An diesem Tag kam das Wort Glück und ich fühlte mich auch absolut glücklich als ich den kleinen munteren Käfer sah. Auf dem Weg sein, die richtigen Dinge tun, er ist für mich ein Glücksbote aber er sagt mir auch, das ich wendig, munter, beweglich sein soll. So wie er, mal krabbelt er, dann breitet er blitzschnell die Flügel aus und fliegt über ein Hinderniss hinweg, dann krabbelt er weiter, so als wäre nichts gewesen.

 

Ihr könnt auch im Internet die Bedeutung zu den Tieren nachlesen, es gibt einige schöne Seiten dazu. Hier die Seite von Kathrin, sie zeichnet auch ganz süße Krafttierkarten.

 

Viel Spaß beim entdecken

 

Eure Tina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0